X
MIA UND DER WEISSE LÖWE von Gilles de Maistre,  D 2018 , 98 min, DCP.
Deutsch.
  • Regisseur: Gilles de Maistre
  • Buch: Prune de Maistre, William Davies
  • Kamera: Brendan Barnes
  • Schnitt: Julien Rey
  • Darsteller: Daniah de Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood, Ryan Mac Lennan, Lionel Newton
  • Produzent: Valentine Perrin, Jacques Perrin, Nicolas Elghozi, Gilles de Maistre, Stéphane Simon, Catherine Camborde
  • Produktion: Galatée Films, Outside Films, Film Afrika Worldwide
  • Verleih: Impuls Pictures AG
  • Kontakt: Stephanie Dölker,

MIA UND DER WEISSE LÖWE

Das Leben der elfjährigen Mia gerät aus den Fugen, als ihre Familie aus London nach Südafrika zieht und dort eine Löwenzuchtfarm übernimmt. Mia kann sich zunächst nicht eingewöhnen, bis ihr Vater John die Familie mit einem seltenen weissen Löwenbaby überrascht, das Mias Herz erobert. Als Mia Wind davon bekommt, dass ihr Vater ihren geliebten Charlie verkaufen möchte, beschliesst sie mit ihm zu fliehen, um ihn in ein Schutzreservat zu bringen. Eine emotionale Berg- und Talfahrt, die auch die Schattenseiten des reichen Südafrika nicht ausblendet. Gedreht mit echten Löwen.

zu sehen am  12.4.19 / 08:00

Tickets nur an der Kasse
(Kinder 5 CHF, Erwachsene 10 CHF)


Gilles de Maistre
1960 geb. in Hauts-de-Seine, ist Autor, Regisseur, Produzent, Reporter und überzeugter Globetrotter. Der erfahrene Filmemacher hat sich vor allem mit Dokumentationen und Fernsehfilmen einen Namen gemacht.

Filmografie (Auswahl)
2018 Mia und der weisse Löwe
2017 The Quest of Alain Ducasse (Doku) 
2016 3 Mariages et un coup de foudre