X
CEUX QUI TRAVAILLENT von Antoine Russbach,  CH/B 2018 , 100 min, DCP.
Französisch mit englischen Untertiteln.
  • Regisseur: Antoine Russbach
  • Buch: Antoine Russbach, Emmanuel Marre
  • Kamera: Denis Jutzeler
  • Schnitt: Sophie Vercruysse
  • Darsteller: Olivier Gourmet, Adèle Bochatay, Michel Voïta, Pauline Schneider
  • Produzent: Elodie Brunner, Elena Tatti, Thierry Spicher, Olivier Dubois, Bernard De Dessus les Moustiers
  • Produktion: Box Productions, Novak Prod; Co-Production RTS Radio Télévision Suisse, TELECLUB AG, RTBF (Télévision Belge), SHELTER PROD
  • Verleih: Outside the Box
  • Kontakt: Sebastiano Conforti,
  • Festivals: Locarno Festival, Festival Premiers Plans d'Angers, Solothurner Filmtage, Festival international du film francophone Namur, Copenhagen Feature Film Festival

CEUX QUI TRAVAILLENT

Frank definiert sich über seine Arbeit, er ist fleissig, zuverlässig und unermüdlich. Er ist Logistikleiter für Frachtschiffe bei einem grossen Transport-Konzern und hat sich in Genf eine Karriere aufgebaut. Während einer Krise auf einem der Schiffe, die er betreut, trifft er eine Entscheidung, die zu seiner Entlassung führt. Aber für jemanden, der seinen Berufsstatus zu einer Säule seiner Existenz gemacht hat, stellt es keine Option dar, einfach seinen Hut zu nehmen. Beschämt und wütend gerät er in eine Spirale von Täuschung und Selbsttäuschung, die droht, alles noch schlimmer zu machen, vor allem in Hinblick auf die eine Beziehung, die ihm wichtig ist, die zu seiner jüngsten Tochter Mathilde.

CEUX QUI TRAVAILLENT zeichnet ein hartes, kompromissloses Porträt einer gesellschaftlichen Landschaft, die Menschen in die Kategorien "die, die arbeiten" und "die, die davon profitieren" einteilt. Antoine Russbachs Debütfilm wagt sich mutig vor in das kalte, glatte Territorium der Brutalität von Grosskonzernen, um die Geschichte eines zeitgenössischen Anti-Helden zu modellieren und eines Symbols ängstlicher Männlichkeit. Bravurös meistert Olivier Gourmet die Rolle des Frank, der vom System zermahlen ohne Ausweg zurückbleibt.

zu sehen am  10.4.19 / 23:00

Momentan kein Ticketverkauf.

Antoine Russbach
der schweizerische und südafrikanische Wurzeln hat, wurde 1984 in Genf geboren.Er hat  am IAD (Institut des Arts de Diffusion de Louvain-La-Neuve) Regie und Drehbuch studiert. 2009 realisiert er seinen Abschlussfilm LES BONS GARÇONS, der in den Wettbewerben von Angers und Clermont-Ferrand lief. CEUX QUI TRAVAILLENT ist sein erster Spielfilm.

Filmografie
2018
 Ceux qui travaillent 
2009 Les Bons Garçons (Kurzfilm) 
2008 Michel (Kurzfilm)