X
Demain et tous les autres jours von Noémie Lvovsky,  F/B 2017 , 95 min, DCP.
Französisch mit englischen Untertiteln.
  • Regisseur: Noémie Lvovsky
  • Buch: Noémie Lvovsky, Florence Seyvos
  • Kamera: Jean-Marc Fabre
  • Schnitt: Annette Dutertre, Anne Weil
  • Darsteller: Luce Rodriguez, Noémie Lvovsky, Mathieu Amalric, Micha Lescot, Elsa Amiel, Anaïs Demoustier
  • Produzent: Jean-Louis Livi
  • Produktion: F comme Film, Gaumont
  • Verleih: Filmcoopi Zurich
  • Kontakt: Marco Brazerol,
  • Festivals: Locarno

Demain et tous les autres jours

Mathilde ist erst 9 Jahre alt, aber ihr Leben, das sie mit ihrer Mutter teilt, ist nicht ohne Herausforderungen. Sie lieben einander, und Mama ist bezaubernd, aber gleichzeitig unstabil, zerbrechlich und unvorhersehbar. Ihr Vater taucht nur ab und zu mal auf Skype auf, und andere Freunde oder Verwandte sind nicht in Sicht, so liegt es an Mathilde, sich um ihre Mutter zu kümmern und um die Dinge des Alltags, wenn diese nicht dazu in der Lage ist. Als Mathilde von ihrer Mutter eine Eule geschenkt bekommt, findet sie einen neuen Freund in dem Tier, nicht zuletzt weil sich herausstellt, dass sie sprechen kann. Sie gibt Mathilde sogar wertvolle Ratschläge, sofern die beiden allein im Raum sind. Aber soll ein Kind wirklich dem trauen, was eine Eule zu sagen hat?

Noémie Lvovsky spielt und führt Regie in dieser wunderbar bittersüssen Geschichte einer Mutter-Tochter-Bindung, die in ihrem leichtherzig-humorvollen allegorischen Stil auch tiefere Themen wie die Härten einer Kindheit und Geisteskrankheit berührt. Eine Welt aus Phantasie, Musik und Poesie mit der überraschenden Luce Rodriguez in der Rolle der Mathilde im Zentrum.

zu sehen am  4.4.18 / 23:00

arrow Ticket kaufen

Noémie Lvovsky
​Die Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin Noémie Lvovsky (geb. 1964) studierte an der La Fémis in Paris. Als Drehbuchautorin arbeitete sie u.a. mit Arnaud Desplechin, Valeria Bruni-Tedeschi und Philippe Garrel zusammen. Als Schauspielerin machte sie insbesondere in LES BEAUX GOSSES von Riad Sattouf auf sich aufmerksam. DEMAIN... ist ihr sechster Film als Regisseurin.

Filmografie (Regie)
2017 Demain et tous les autres jours 
2012 Camille redouble (Piazza-Grande-Preis, Locarno) 
2007 Faut que ça danse! 
2003 Les Sentiments 
1999 La Vie ne me fait pas peur 
1994 Oublie-moi