X

Script Camp

20 junge Drehbuchautoren aus der Schweiz, Österreich und Deutschland kommen zum ersten Script Camp des SFFF nach Saas-Fee. Zusammen mit unseren hochkarätigen Dozenten werden sie ausgewählte Spielfilme unter dem Aspekt Buchentwicklung und Dramaturgie analysieren und diskutieren. Als Kooperationspartner mit an Bord sind die Zürcher Hochschule der Künste, die Wiener Filmakademie und die Filmuniversität Potsdam-Babelsberg. 

Für das SFFF entsteht mit dem SCRIPT CAMP ein Alleinstellungsmerkmal, da in der Schweiz, aber auch europaweit kein Filmfestival existiert, das neben seinem Spielfilmwettbewerb den Schwerpunkt auf das Drehbuch als Ausgangsform für den Spielfilm legt. Als Drehbuch-Fortbildung und -Austauschplattform in Zusammenarbeit zwischen der Schweiz, Österreich, und Deutschland ist das SCRIPT CAMP ebenfalls einzigartig.

Kurator Script Camp: Hasso Hartmann
Film- und Theaterdramaturg, Drehbuchautor und Festivalleiter (1992-2010 Filmkunstfest Schwerin)

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Ostberlin, im Früherbst 1989. Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), hochdekorierter SED-Parteiveteran und Patriarch der Familie, wird heute 90 Jahre alt ...

Der Aufenthalt

Warschau im Mai 1945 : Eine Polin glaubt in dem jungen deutschen Kriegsgefangenen Mark Niebuhr einen SS-Mann zu erkennen, der ihre Tochter ermordet hat. Ohne über diesen Vorwurf informiert zu werden, kommt Niebuhr in ein Gefängnis ...

Boxhagener Platz

1968 in Ostberlin: Studentenunruhen und sexuelle Revolution im Westen, Panzer in Prag. Und auf dem Ostberliner Boxhagener Platz erleben Oma Otti und ihr 12-jähriger Enkel Holger ihre eigenen Abenteuer.

Oktober November

In einem kleinen Dorf in den österreichischen Alpen steht ein Hotel, das nicht mehr in Betrieb ist. Zwei Schwestern sind da aufgewachsen. Sonja lebt jetzt in Berlin und ist eine erfolgreiche Schauspielerin geworden, ein TV-star.

Revanche

„Zu weich, möchtest gern ein harter Bursche sein, bist es aber nicht. Jeder merkt das sofort.“ muss sich Bordellhausmeister Alex von seinem Chef anhören. Als die junge ukrainische Prostituierte Tamara, mit der er heimlich liiert ist, gebrochen werden soll, ist aber seine Stunde gekommen.

Nichts passiert

Seine Frau hat eigentlich keine Zeit und die Tochter keine Lust. Trotzdem ist Thomas wild entschlossen, mit seiner Familie erholsame Skiferien in den Schweizer Alpen zu verbringen.

Der Goalie bin ig

Ende der achtziger Jahre: Der Lebenskünstler Ernst, von allen «Goalie» genannt, kehrt nach einem Jahr im Gefängnis zurück in die Kleinstadt Schummertal. Hier ist er aufgewachsen, hier kennt man ihn. Goalie will ein neues Leben anfangen, ohne Drogen. Er sucht sich einen Job und verliebt sich in die Serviertochter Regula ...