X

Festival Greeting



STEFAN FICHTNER
Festivalleiter

Liebe Freunde des Saas-Fee Filmfestes, eine neue Farbe erscheint im SFFF. Neben dem Spielfilmwettbewerb hat das Festival jetzt einen zweiten Schwerpunkt in Form unseres Drehbuchseminars SCRIPT CAMP. Ich zitiere meinen ehemaligen Festivalpartner und SFFF-Mitgründer Gabriel Zurbriggen, der sich nach 4 Jahren unermüdlicher Festivalarbeit wieder seinen anderen Projekten zugewandt hat: "Alles ist im Fluss".

Gleichzeitig ist 2018 aber auch das Jahr der Wiedersehensfreude: gleich vier Gäste vergangener Festivaleditionen kommen in neuen Rollen zum 5. SFFF: Götz Spielmann und Micha Lewinsky (Jury 4. SFFF)



TOMMASO TOCCI
​Co-Programmer​

als Dozenten beim SCRIPT CAMP, Jan Schulz- Ojala (Kritikerjury 4. SFFF) als Kurator der Hommage an Alain Tanner und Tommaso Tocci (Kritikerjury 3. SFFF) als Co-Programmer des Wettbewerbes. Ich freue mich über diese schöne Kontinuität und über die wachsende SFFF-Community! Seit letztem Jahr sind weiterhin zum Team dazugestossen: Rosemarie Bumann-Broger, Andreas Zurbriggen, Ute Bodenstein, Stephan Schläfereit, Sonja Schöberl, Helena Lopes und Hasso Hartmann, der das SCRIPT CAMP kuratiert. Ich danke ganz herzlich unseren vielen langjährigen und neuen Partnern und hoffe, dass 2018 auch ein Jahr der Wiedersehensfreude wird mit Ihnen, unserem Publikum!